Bestellen über die App: Meine Apotheke

JETZT DOWNLOADEN
MEINE APOTHEKE-APP

smartphone_mockup

Sicher, direkt und individuell

Bestellen per App bei der Overweg-Apotheke in Iserlohn-Letmathe

Der Weg zu uns ist Ihnen zu weit? Das Wetter ist zu schlecht? Die Couch so bequem? Kein Problem!
Wir bringen Ihnen Ihre Medikamente auch nach Hause. Mit der Smartphone-App „Meine Apotheke“ (erhältlich für Android und iOS) können Sie ganz bequem von überall online bestellen.
Leiten Sie uns ganz einfach Ihr Rezept weiter oder bestellen Sie bequem via Smartphone Sprachsteuerung Ihr gewünschtes Produkt.

Jetzt bei Google PlayDownload im Apple Store

 Auch wenn Sie Medikamente dringend oder außerhalb der gängigen Öffnungszeiten benötigen, hilft Ihnen die App beim Auffinden der nächsten Notdienst-Apotheke.

Wir helfen und beraten Sie gerne bei der Installation der App auf Ihr Smartphone. Oder Sie laden die App direkt in Google Play und App Store. Der komplette Funktionsumfang dieser App steht Ihnen in Verbindung mit Ihrer betreuenden Apotheke zur Verfügung.

Angebote

Die Overweg-Apotheke steckt voller Vorteile. Für unsere Kunden haben wir immer jeden Monat attraktive Angebote und saisonale Top-Produkte und bieten einen umfangreichen Service.

Download PDF

Kant_Overweg_Baeren_Dezember21_1

Datenschutz Gewinnspiel

Allgemeine Teilnahme- und Datenschutzbedingungen Facebook Pinnwand Verlosung/Gewinnspiele von Johannis Apotheke, Zum Schützenhof 2, 59821 Arnsberg; Kant Apotheke Hagener Str. 117 a 58642 Iserlohn; Overweg Apotheke Overwegstr. 1,58642 Iserlohn; Bären Apotheke Hagener Str. 34, 58642 Iserlohn; Biber Apotheke Apothekerstr. 6, 59755 Arnsberg Neheim( im folgenden nur luebkesapotheken genannt oder Veranstalter genannt)

 

Die folgenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspielaktionen, inklusive des Adventskalendergewinnspiels, bei denen auf diese Seiten verwiesen wird. Sollten Bedingungen direkt mit dem Gewinnspiel veröffentlicht werden, so sind diese vorrangig oder ergänzend gültig. Die Zeitspanne des Gewinnspiels sowie der Auslosungstag sind direkt der entsprechenden Aktion zu entnehmen.

 

  • 1 Teilnahme und Durchführung 
  1. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur unter Einbeziehung und Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen möglich.
  2. Dieses Gewinnspiel wird von den Apotheken Johannis Apotheke, Arnsberg; Kant Apotheke Iserlohn; Overweg Apotheke, Iserlohn; Biber Apotheke Arnsberg Neheim (Inhaber Rudolf Lübke) und der Bären Apotheke, Iserlohn (Inhaberin Lina Lübke) (im nachfolgendem zusammen luebkesapotheken genannt) in Deutschland veranstaltet.
  3. Das Adventskalender Gewinnspiel findet täglich vom 01.12.2021 bis zum 24.12.2021 statt und wird an allen Tagen durchgeführt. Das tägliche Gewinnspiel endet am darauffolgenden Tag durch die Auswahl von einem per Zufall (mithilfe des Facebook Random Comment Picker Business) ausgewählten Gewinner.
  1. Luebkesapotheken behält sich vor, die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels jederzeit zu ändern, das Gewinnspiel ohne Vorankündigung und Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden oder zeitlich auszudehnen, insbesondere, wenn die planmäßige Durchführung des Gewinnspiels aus rechtlichen oder technischen Gründen nicht gewährleistet ist.
  2. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • 2 Teilnahmevoraussetzung
  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Ihren Wohnsitz in der EU haben. An Personen unter 18 Jahren erfolgt keine Gewinnausschüttung.
  1. Mitarbeiter/innen von Lübkes Apotheken und den verbundenen Unternehmen und deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Anmeldungen durch Gewinnspielclubs oder -agenten werden nicht berücksichtigt.
  2. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt, indem der Teilnehmer die jeweilige Apotheken Seite liken und das Aktionsposting auf der Pinnwand der Apotheke kommentiert.
  3.  Jeder/Jede Teilnehmer/-in kann nur einmal am Gewinnspiel durch einen Kommentar teilnehmen. Die Teilnahme über automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter ist unzulässig.
  4. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in § 1 genannten Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  5. Luebkesapotheken behält sich vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, unwahre Personendaten angeben oder durch technische Manipulation versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, von diesem auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses vom Gewinnspiel können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Die Teilnahme und die Gewinnchancen sind unabhängig vom Erwerb von Waren. Kosten für die Internetverbindung sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.
  7. Facebook und Instagram haben nichts mit der Verlosung zu tun!
  8. Das Gewinnspiel / die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.
  9. Alle während des Gewinnspiels bereitgestellten Informationen, stellen Sie bei Teilnahme nicht Facebook sondern luebkesapotheken bereit. Wir behandeln die Daten nur zur Abwicklung des Gewinnspiels und löschen diese danach sofort.
  • 3 Gewinn
  1. Unter allen Teilnehmern wird das jeweilige Türchen des Tages des Adventskalenders mit einem Wert von bis zu 50 € verlost.
  2. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern binnen eines Werktages von einer Jury ermittelt.
  • Der Gewinner wird am nächsten Tag im nächsten Facebook Post des Adventskalenders der Apothekenseite bekanntgegeben. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass er auf der Apothekenseite namentlich mit seinem Facebook Namen veröffentlicht wird.
  1. Der Gewinner kann innerhalb von 7 Werktagen seinen Gewinn in der jeweiligen Apotheke abholen. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost.
  2. Barauszahlung oder Tausch des Gewinns ist nicht möglich.
  • 4 Datenschutz

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass luebkesapotheken die erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels nutzt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, dieses Einverständnis zu widerrufen und von der Teilnahme zurückzutreten. Der Gewinner ist mit der eventuellen einmaligen Veröffentlichung seines Namens einverstanden.

 

Alle Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen, die unter

https://kant-apo.de/datenschutz/

https://overweg-apo.de/datenschutz/

https://www.baeren-apotheke-iserlohn.de/Datenschutz

https://biber-apotheke.com/datenschutz/

https://joapo-arnsberg.de/datenschutz/

einsehbar sind.

  • 5 Haftung

(1) luebkesapotheken wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen befreit.

(2) Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den von etwaigen Kooperationspartnern gestifteten Gewinnen haftet luebkesapotheken nicht.

(3) Luebkesapotheken haftet nur für Schäden, welche vom Veranstalter oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Diese vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

 

 

  • 6 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

  • 7 Gerichtsstand

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird Berlin vereinbart.

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Stand: Dezember 2021

Wissenswertes zum Corona-Virus

Hinweise zu Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus

Derzeit verbreitet sich das neuartige Coronavirus ‒ SARS-CoV-2 ‒ auch in Deutschland. Hier geben wir Ihnen grundsätzliche Informationen über die Covid-19 genannte Erkrankung, über Verhaltensregeln und über Maßnahmen, mit denen Sie das Infektionsrisiko für sich und andere vermindern können.

Wie wird das neuartige Coronavirus übertragen?

Die Übertragung der Coronaviren zwischen Menschen erfolgt durch Speicheltröpfchen beim Atmen, Husten oder Niesen. Gelangen diese infektiösen Sekrete an die Hände, die anschließend beispielsweise das Gesicht und die Schleimhäute berühren, kann möglicherweise auch eine Übertragung stattfinden. Unklar ist noch, ob das Virus auch fäkal-oral übertragen werden kann. Man nimmt derzeit an, dass es nach einer Ansteckung bis zu 14 Tage dauern kann, bis Krankheitszeichen auftreten können.

Welche Symptome können bei einer Erkrankung auftreten?

Die Infektion kann zu Symptomen eines grippalen Infekts führen, wie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber. Bei einem Teil der Patienten kann die Erkrankung auch einen schweren Verlauf nehmen. Es kann zu Atemproblemen und zu einer Lungenentzündung kommen. Todesfälle gab es bislang vornehmlich bei Patienten, die älter waren und/oder chronische Grunderkrankungen hatten. Einigen Patienten litten auch unter Durchfall.

Wie kann ich eine Ansteckung vermeiden?

Wie bei anderen Atemwegerkrankungen können Sie durch einfache Hygienemaßnahmen, insbesondere Husten- und Niesetikette, Händehygiene und Abstand zu Erkrankten, das Risiko vermindern, sich oder andere anzustecken. Das heißt konkret:

  • Husten oder niesen Sie andere nicht an.
  • Husten Sie nicht in die Hand, sondern in ein Einmaltaschentuch, ggf. in Ihren Ärmel.
  • Halten Sie beim Husten größtmöglichen Abstand zu anderen und wenden Sie sich von Ihrem Gegenüber ab.
  • Benutzen Sie Einmaltaschentücher und entsorgen Sie diese möglichst sofort nach einmaliger Benutzung in dicht schließenden Müllbehältern.
  • Vermeiden Sie Händekontakt.
  • Vermeiden Sie Berührungen von Augen, Nase oder Mund.
  • Waschen Sie sich oft und gründlich die Hände, z. B. nach Personenkontakt, Benutzung von Sanitäreinrichtungen. Verreiben Sie die Seife 20 bis 30 Sekunden zwischen den Fingern.
  • Stehen Waschgelegenheiten nicht zur Verfügung, können die Hände mit geeigneten alkoholischen Lösungen, Gels oder Tüchern desinfiziert werden.
  • Lüften Sie Räume mehrmals täglich mehrere Minuten. Dies verringert die Zahl der Keime in der Luft und verhindert das Austrocknen der Schleimhäute.

Ist ein Mund-Nasen-Schutz sinnvoll?

Es gibt keine ausreichenden Belege dafür, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes das Risiko einer Ansteckung einer gesunden Person verringert. Nach Auffassung der Weltgesundheitsorganisation kann das Tragen einer Maske ein falsches Sicherheitsgefühl erzeugen. Im Zweifel werden zentrale Hygienemaßnahmen vernachlässigt.

Wenn eine an einer Atemwegsinfektion erkrankte Person in die Öffentlichkeit gehen muss, kann das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sinnvoll sein, um das Risiko einer Ansteckung anderer Personen durch Tröpfcheninfektion zu verringern.

Für Mund-Nasen-Schutz und FFP-Masken gibt es derzeit allerdings Lieferengpässe. Ein Großteil der Produktion für den europäischen Markt erfolgt in China. Nicht zuletzt aufgrund des dortigen Bedarfs ist daher davon auszugehen, dass auf absehbare Zeit nur eingeschränkte oder gar keine Lieferungen erfolgen.

Verhaltensregeln bei Verdacht auf Covid-19

  • Wenn Sie persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, sollten Sie sich unverzüglich an Ihr zuständiges Gesundheitsamt[1] Dies gilt auch, wenn Sie keine Krankheitszeichen haben.
  • Wenn Sie sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenem Risikogebiet[2]aufgehalten haben, melden Sie sich unabhängig von Krankheitszeichen unverzüglich telefonisch unter Hinweis auf Ihre Reise beim zuständigen Gesundheitsamt.
  • Nach einem Aufenthalt in Regionen, die zwar kein Risikogebiet sind, in denen aber Covid-19-Fälle vorkommen, sollte man unnötige Kontakte vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause bleiben. Kommt es innerhalb von 14 Tagen nach Rückreise zu Fieber, Husten oder Atemnot, sollte der Arzt aufgesucht werden ‒ allerdings nur nach telefonischer Voranmeldung und mit Hinweis auf die Reise.

 

Gibt es eine spezifische Therapie gegen Covid-19?

Eine spezifische Behandlung gegen Covid-19 gibt es nicht. Man kann die Symptome lindern und unterstützende Maßnahmen ergreifen. Derzeit gibt es auch keinen Impfstoff, mit dem sich Covid-19 vorbeugen lässt.

Wo finde ich weitere Informationen (Auswahl)?

  • Robert Koch-Institut (rki.de)
  • Bundesministerium für Gesundheit (bmg.bund.de)
  • Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (infektionsschutz.de)
  • Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de) Informationen für Reisende und Rückholungen von Reisenden
  • Weltgesundheitsorganisation (who.org)

[1] Gesundheitsamt nach Postleitzahl: https://tools.rki.de/plztool

[2] Risikogebiete veröffentlicht das RKI unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html